Inhalt

JANUN aktiv in Serbien

Seit 2001 kooperiert die Hannoversche Jugendumweltorganisation JANUN e.V. mit IDEA, einer Jugendorganisation aus Kragujevac, die aus der StudentInnenbewegung “OTPOR” gegen das Milosevic Regime hervorgegangen ist.

Angeregt und unterstützt wurden die Kontakte von der Stadt Hannover.

Seit 2001 haben fünf Jugendaustauschfahrten stattgefunden, drei von serbischen Jugendlichen nach Hannover, zwei von Hannover nach Kragujevac. Schwerpunktthemen dieser Begegnungen waren die Themen Kinder- und Jugendrechte, Agenda 21, Projekt - und NGO Arbeit.

Realisiert werden konnten die Projekte mit finanzieller Unterstützung vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland und dem Bundesministrium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend BMFSFJ.

Aus den Jugendbegegnungen haben sich konkrete Projekte entwickelt:

Kinder u. - Jugendrechte

Eine Broschüre zum Thema “Kinderrechte und Kinder und - Jugendbeteiligung” wurde 2003 gemeinsam geschrieben und in serbischer Sprache herausgegeben. 2003 und 2004 folgen Seminare für MultiplikatorInnen zu diesem Thema.

Serbische Kinderrechts-Broschüre

Broschüre für Kinderrechte - Entstanden
aus der zusammenarbeit von IDEA und JANUN

Dieses Projekt soll ein Beitrag zur demokratischen Erziehung sein und PädagogInnen, wie auch KommunalpolitikerInnen, dafür sensibilisieren, Kinder und Jugendliche in kommunalpolitische Prozesse einzubeziehen. Anhand konkreter Beispiele soll dies 2004 ausprobiert werden.

Kinderferienprogramm

Im Sommer 2004 werden Mitglieder von IDEA und JANUN ein Ferienprogramm in Kragujevac durchführen. In Kooperation mit dem Kinderheim von Kragujevac, der Bibliothek, dem Grünflächenamt, dem lokalen Fernsehsender und anderen Trägern soll es ein siebentägiges Programm für Kinder geben, das neue Formen der Kinder- und Jugendarbeit vorstellen und anregen will.

Agenda 21

Nachdem Mitglieder von IDEA die lebendige Agenda 21 Arbeit in Hannover kennen gelernt haben, gelang es ihnen auch in Kragujevac einen Agenda Prozess anzuregen. Im November 2003 startete das Agenda Projekt mit Seminaren und einem Runden Tisch, an dem sich VertreterInnen aus Nichtregierungsorganisationen und der Stadtverwaltung beteiligt haben. Silvia Hesse, Agenda Beauftragte der Stadt Hannover und Achim Riemann von JANUN e.V. waren in Kragujevac beim Startschuss des Agenda - Prozesses dabei und haben diesen durch inhaltliche Seminare unterstützt.
Ziel ist es die BürgerInnen von Kragujevac aktiv an der Zukunftsgestaltung ihrer eigenen Stadt zu beteiligen.

Hannovers SchülerInnen Serbien näher bringen

Im Oktober 03 waren zwei StudentInnen aus Kragujevac in Hannover zu Gast um SchülerInnen und StudentInnen im Rahmen von Workshops Serbien näher zu bringen.

Ausstellung Kragujevac/Serbien

Im April 2002, nachdem zum ersten mal eine Gruppe aus Hannover in Kragujevac war, entstand die Idee eine Ausstellung zu erstellen.

Motivation war die Ansicht, dass in den letzten Jahren zwar über Serbien in den Medien berichtet wurde, oft tendenziös und auf Gräultaten fixiert, aber kaum jemand einen Eindruck davon hat, wie das Leben denn wirklich in Serbien aussieht.

Mit der Ausstellung wollen die TeilnehmerInnen ihre Eindrücke wiedergeben, die sie in Serbien gesammelt haben und Kragujevac in Hannover bekannt machen.
Im Sommer 2003 wurde die informative Ausstellung fertiggestellt und bereits an verschiedenen öffentlichen Orten in Hannover gezeigt.

Sie kann kostenlos entliehen werden.

Die 13 Ausstellungstafeln (100 cm x 75 cm), ausgestattet mit vielen Fotos, thematisieren:

Homepage

Auf der homepage www.ostwest-bruecke.de steht was hier nicht steht und das immer aktuell.

Broschüre über Serbien - Kragujevac

... die halten Sie gerade in Händen ...

Begegnungen 2004

die für alle Interessierten im Alter von 16-26 Jahren (Maßnahmen in Deutschland und Polen), 18-26 Jahren (für Fahrten nach Serbien) offen stehen.

Fahrt nach Kragujevac und Belgrad

Vom 17.-29.3.04 gibt es eine Fahrt der besonderen Art nach Serbien. In Kooperation mit der HipHop-Formation “DIE FÖDERATION” fährt JANUN nach Kragujevac und Belgrad. Höhepunkte der Jugendbegegnung sind HipHop-Konzerte und Kreativ-workshops zum Thema Musik und Kunst rund um die Themen “Leben in Serbien und Deutschland” wie auch zum Thema “Kinder - und Jugendrechte”.

Freizeitpädagogik mit Kindern

Vom 22.-31.7.04 gibt es ein deutsch - serbisches Seminar in Hannover zum Thema “Freizeitpädagogik mit Kindern”. Das Seminar dient der Vorbereitung des Kinderferi-enprogramms, das Ende August 2004 in Kragujevac realisiert werden soll.

Sommercamp

Vom 1.-8.8.04 fahren Jugendliche aus Kragujevac und Hannover gemeinsam zum internationalen Sommercamp nach Poznan/Polen. Nachdem JANUN in den vergan-genen drei Jahren das Sommercamp in der Region Hannover veranstaltet hat, lädt nun die befreundete Pfadfinderorganisation ZHP aus Poznan ein. Neben Spiel, Spaß und Ausflügen stehen Fortbildungen zum Thema “Kinder- und Jugendarbeit” auf dem Programm

Kinderferienprogramm in Kragujevac

Vom 18.-31.8.04 fährt JANUN mit interessierten TeamerInnen nach Kragujevac, um das im Juli entwickelte Kinderprogramm zu realisieren und Land und Leute in Serbien kennen zu lernen.

Achim Riemann